Darum sind Gewinnspiele für Blogger ein Win-Win-System?

Es gibt immer mehr Gewinnspiele, die als teilnehmende Zielgruppe die Blogger anvisiert. Warum dies meiner Meinung nach so ist, möchte ich hier kurz erläutern. Bei Blog-Gewinnspielen haben beide Teilnehmer, also der Gewinnspiel-Ausrichter und die Gewinnspielteilnehmer erhebliche  Vorteile.

Vorteile für Gewinnspielausrichter

Gewinnspielausrichter geht es insbesondere darum, ihre eigene Homepage bzw. das eigene Produkt bestmöglich zu bewerben. Durch das Erstellen von Blogbeiträgen mit der entsprechenden Verlinkung rutschen die Homepages der Ausrichter in Suchmaschinen weiter nach vorne, was bei der Suche nach entsprechenden Produkten mehr Besucher anziehen wird.

Weiterhin hat nahezu jeder Blog seine Stammleserschaft, von der sich sicher einige Leser auf die Seite des Ausrichters verirren werden. Es entsteht gleichzeitig eine Kettenreaktion, da andere Blogger / Leser ebenfalls an diesen Gewinnspielen teilnehmen möchten.

Vorteile für den Gewinnspielteilnehmer

Ein Blog ist wertvoll, wenn regelmäßig neue Artikel veröffentlicht werden. Man bekommt bei einer Gewinnspielteilnahme einen Artikel, über den man sich keine großen Gedanken machen muss, da die meisten Gewinnspiele nach dem gleichen Muster ablaufen (Erwähnung des Gewinnspiel, Verlinkung auf die Homepage des Ausrichter, evtl. kurze Vorstellung der Seite).

Weiterhin muss man in der Regel so gut wie keine persönlichen Daten preisgeben. Normalerweise reicht für die Teilnahme an so einem Gewinnspiel die Übermittlung des direkten Links zum Artikel, den man als Blogger geschrieben hat. Bei normalen Gewinnspielen darf man mindestens seine Email-Adresse, oft jedoch auch Telefonnummer und Anschrift angeben und in den allermeisten Fällen ist die Teilnahme nur möglich, wenn man mit der Vermarktung seiner Daten einverstanden ist.

Ein ganz wichtiger Punkt ist der eingeschränkte Teilnehmerkreis, da es nicht allzuviele BloghostrBlogs gibt und viele Internet-Nutzer auch nicht wissen, wie einfach eigentlich das erstellen eines Blogs ist. Somit steigt die Gewinnwahrscheinlichkeit im Vergleich zu normalen Gewinnspielen um ein Vielfaches, da bei Blog-Gewinnspielen je nach Preis teilweise nur 100 – 200 Teilnehmer mitmachen.


Wichtig!!!

Oftmals sind Gewinnspiele nur auf Blogs genehmigt, die über eine eigene Topleveldomain (beispielsweise .de – Endung) verfügen. Ich selbst habe deshalb meine Blogs zu einem sehr günstigen Preis auf goneo Hosting gehostet.